Smart Mobility Challenge

Interdisziplinäres Lehrforschungs- und Transferprojekt mit Unternehmenspartnern | Lehrforschungsprojekt

Im Rahmen des wiederholt erfolgreich durchgeführten Lehrforschungsprojektes „Smart-Mobility-Challenge“ im TH Köln Profilthema „Stadt und Mobilität“ werden Masterstudierende der Architektur und der Fahrzeugtechnik motiviert und befähigt, soziale Herausforderungen aus dem Bereich der Stadt & Mobilität anzunehmen, in dem sie in interdisziplinären Teams innovative und kreative Ansätze dafür entwickeln, wie sich Menschen in städtischen Räumen in Zukunft bewegen und die Architektur in diesen urbanen Ballungszentren zunehmend nachhaltiger gestaltet werden kann. Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt der Master-Studiengänge  „Architektur, Vertiefung: Corporate Architecture“ und „Automotive Engineering“ in Kooperation mit Wirtschaftspartnern und beinhaltet u.a. die Teilnahme an Pitches, Präsentationen und Konferenzen mit Partnern.

Das Forschungsprojekt läuft aktuell von Oktober 2023 bis September 2024.

PERSONEN
Prof. Jochen Siegemund
Prof. Dr. Michael Frantzen
M.Sc. Marcel Heilich
Dr. Wolfgang Hennig

LAUFZEIT
Oktober 2023 – September 2024

FÖRDERGEBER
Ford Motor Company Fund/ Global Giving

PROJEKTPARTNER
Ford Partnership & Innovation

Chronologie Smart Mobility Challenges

01

SMC V 1. Jurysitzung

kleiner text!

04

SMC IV 1. Jurysitzung

02

Exkursion Loughborough

05

SMC 2021 2. Jurysitzung

03

SMC IV 2. Jurysitzung

06

SMC 2019

Erfolgreich abgeschlossene Projekte

Rheinsharing
Lynes App

mehr infos!!