vita

über Maximilian Liesner

Maximilian Liesner studierte Urbanistik, Kunstgeschichte und Germanistik in Essen, Tübingen und Istanbul. Anschließend arbeitete er am Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt. Seit 2019 ist er Chef vom Dienst der Zeitschrift „der architekt“.

Foto Kulturzentrum Bocholt (© Hartwig Dülberg, LWL-DLBW)