Master Städtebau NRW

Der Masterstudiengang Städtebau NRW der Universität Siegen, der Hochschule Bochum, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Standort Detmold), die Fachhochschule Dortmund, sowie die TH Köln ist ein zweijähriger weiterbildender Studiengang, der begabten Akademikern den Zugang zum Berufsfeld „Städtebau und Stadtplanung“ ermöglicht.

Inhalt

Der Studiengang baut auf den Erfahrungen der Internationalen Bauausstellung IBA Emscher Park im Umgang mit dem Strukturwandel im Land Nordrhein-Westfalen auf. Der Schwerpunkt des Studiums liegt in der Erarbeitung zukunftsfähiger Lösungen für die Weiterentwicklung der Städte und Gemeinden in unserem hochindustrialisierten und dicht besiedelten Land. Es werden Ihnen hierzu Grundlagen, Zielvorstellungen und Instrumente in der Theorie und Praxis des Städtebaus vermittelt.

Expertenwissen

17 beteiligte Professorinnen/en und weitere Lehrbeauftragte aus den Disziplinen Städtebau, Stadt- und Regionalplanung, Stadtsoziologie, Landschaftsarchitektur, Architektur, Umwelt- und Verkehrsplanung stellen eine einzigartige Bündelung von Expertenwissen und pädagogischer Erfahrung für Ihre intensive Ausbildung zur Verfügung.

Praxisorientierung

Drei praxisnahe Entwurfsmodule bereiten Sie in den ersten Semestern auf das breite Spektrum heutiger und zukünftiger, städtebaulicher Aufgabenfelder vor.

Kompakte Präsenztage

Vorlesungen, Seminare und Übungen finden im Semester in der Regel Donnerstags und Freitags ganztägig statt. Die kompakten Präsenztage sollen Ihnen den Kontakt zur Praxis auch parallel zum Studium ermöglichen. Innerhalb eines Semesters finden zusätzlich zwei kompakte Entwurfswochen statt.

Zentraler Studienstandort

Die kooperierenden Hochschulen Universität Siegen, Hochschule Bochum, die Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Standort Detmold), die Fachhochschule Dortmund, sowie die TH Köln bieten den Studiengang derzeit am zentralen, gut ausgestatteten Standort der TH Köln an.

Qualifizierter Abschluss

Der Abschluss „Master of Science“ berechtigt zum Eintrag in die Stadtplanerliste, zur Promotion an einer europäischen Hochschule, sowie zum höheren Dienst.

Berufseinstieg

Durch die Kooperation mit Städten und Gemeinden, beteiligten Institutionen und freien Planungsbüros baut der Masterstudiengang frühzeitig ein landesweites Netzwerk auf, welches Ihnen den anschließenden Berufseinstieg erleichtern soll.

Bewerbung

Alle Informationen zum Masterstudiengang NRW und zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage -> www.master-staedtebau-nrw.de