CAD Labor

Auf der Höhe der Zeit

Das Computer Aided Design, kurz CAD, ist eine Selbstverständlichkeit im Alltag von Architekten und Studierenden der Architektur geworden. Der selbstverständliche Umgang der Studierenden mit umfangreichen Programmen und hochentwickelter Software macht die zeitgemäße Ausstattung eines solchen Labors nötig. Das CAD-Labor der Fakultät für Architektur ist für die Bedürfnisse der Studierenden und der Lehre bestens ausgestattet. Die Studierenden finden dort ein Netzwerk mit Datenbank und 20 neuen iMacs. Auf den Rechnern läuft neben Apple’s Betriebssystem OS X auch die Mac-Variante von Windows. Das Labor im dritten Obergeschoss ist auch Treffpunkt und Plattform für den Austausch untereinander.

Die Ausstattung

Das CAD-Labor ist mit zwölf iMacs mit Core 2 Duo, 2,66 GHz und 4 GB RAM, sowie acht iMacs, inkl. Core 2 Duo, 3,06 GHz und 8 GB RAM ausgestattet.

Die Programme

Mac OS 10.5
Adobe Creative Suite 4 Design Premium
Adobe Font Folio 11
Microsoft Office 2008
Maxon Cinema 4D Release 11 XL Bundle 
Graphisoft Archicad 13
PC Microsoft Vista
Autodesk AutoCAD Architecture 2010
Dassault Systèmes CATIA V5
Robert Mc Neel Rhinoceros 4.0 + Rhino CAM 2.0
Graphisoft Archicad 13
Nemetschek Vectorworks 2009 

Account

Für die Nutzung der Arbeitsplätze benötigen sie einen Account. Die Anmeldung dafür finden sie über den nebenstehenden Link.

 

Drucken

Im CAD-Labor wird eine Software eingesetzt, die direktes Drucken von den Arbeitsplätzen ermöglicht. Die Abrechnung der Druckkosten erfolgt über Ihren Account, so dass Sie unabhängig von der Anwesenheit der Tutoren Ihre Druckaufträge an die Ausgabegeräte senden können. Dazu muss sich ein ausreichendes Guthaben auf ihrem Account befinden. Das Guthaben des Accounts wird über die MultiCard aufgefüllt. Montags bis Donnerstags stehen Ihnen zwischen 9 und 10 Uhr und 12 und 14 Uhr die Tutoren des Plot-Labors zur Erhöhung ihres Guthabens zur Verfügung.

WLAN

Die Campus-IT der Fachhochschule Köln stellt den Studierenden einen drahtlosen Internetzugang zur Verfügung. Hierzu müssen Sie die Cisco VPN-Client Software auf Ihrem WLAN-fähigen Notebook installieren. Die für Ihr Betriebssystem passende Software finden Sie auf Ihrem ZVD-Account unter Downloads > VPN Client.